Gersthofer Straße 107, 1180 Wien

Über mich

Mag. Dr. Julia Türkmen-Horn

UNTER MAMAS. ZUHÖREN. VERSTEHEN. HELFEN.
Mag. Dr. Julia Türkmen-Horn ist Klinische- & Gesundheitspsychologin und 2-fach Mama und schafft mit ihrer Mama Praxis einen Raum für eine gesunde und starke Mama-Seele.
Das Erkennen, Benennen und Behandeln psychischer Probleme, das Wiedergewinnen und der Erhalt mentaler Gesundheit und das Begleiten von Menschen in Krisensituationen sind zentral in meiner Arbeit als Klinische und Gesundheitspsychologin…
Mag. Dr. Julia Türkmen-Horn

Hintergrund & Ausbildung

Ich wurde 1985 in Wien geboren. Als Tochter eines Ärztepaares für Allgemeinmedizin wuchs ich durch den Beruf meiner Eltern mit viel Kontakt zu Patienten, ihren Lebens- und Krankheitsgeschichten auf. Ich verbrachte viel Zeit in der Ordination meiner Eltern und fand schon als Kind Gefallen daran, mich mit Patienten zu unterhalten, während sie auf Ihre Behandlungen warteten. Später im Laufe meiner Schulzeit merkte ich mein Interesse an außergewöhnlichen Charakteren in der Literatur und meine Faszination für die menschliche Psyche und die Einflussfaktoren für menschliche Verhaltensweisen. Nach anfänglichem Zögern und einem Zwischenstopp an der Montanuniversität Leoben entschied ich mich doch meinem Herzen zu folgen und mich für das Psychologiestudium in Wien zu inskribieren. Während meines Studiums war bald klar, dass in der großen Bandbreite, die Psychologie zu bieten hat, meine Faszination an der menschlichen Psyche besonders im Bereich der klinischen Psychologie liegt. Das Erkennen, Benennen und Behandeln psychischer Probleme, das Wiedergewinnen und der Erhalt mentaler Gesundheit und das Begleiten von Menschen in Krisensituationen sind daher zentral in meiner Arbeit als Klinische und Gesundheitspsychologin.

  • Diplomstudium Psychologie, Universität Wien
  • Doktorratsstudium Public Health, St. Elisabeth Universität, Bratislava
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖAGG Wien
  • Fachspezifikum für Verhaltenstherapie, ÖGVT Wien
  • Lehrgang Klinische- und Gesundheitspsychologie, ÖAP Wien 
  • Anton Proksch Institut, Wien
  • Neurologisches Rehabilitationszentrum, Wien
  • St. Joseph Krankenhaus, Wien
  • Mitarbeit bei Projekten im Bereich der Qualitätskontrolle im Gesundheitswesen (Patientensicherheit)
  • Mitarbeit bei Projekt “Gesunde Schule”: Burn-Out Prävention bei LehrerInnen

Mein Studium der Psychologie konnte 2012 an der Universität Wien abschließen und ich habe anschließend 2013 im Anton Proksch Institut die Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin begonnen. 

Es folgte 2014 die Eintragung in die Liste der Klinischen und Gesundheitspsychologen des Bundesministeriums für Gesundheit. In meinem Doktorratsstudium (Abschluss 2015) in Public Health an der St. Elisabeth Universität Bratislava befasste ich mich wissenschaftlich mit der Bedeutung von Health Literacy (Gesundheitskompetenz). 

Mit zunehmender Erfahrung im klinischen Bereich kam der Wunsch nach einer Weiterausbildung bzw. Vertiefung psychotherapeutischer Techniken und es folgten der Abschluss des Psychotherapeutischen Propädeutikums 2016 sowie der Beginn des Fachspezifikums in Verhaltenstherapie 2017.

Durch meine klinsch-psychologische Tätigkeit am Anton Proksch Institut konnte ich fundiertes Wissen über Diagnostik und Behandlung über ein breites Spektrum psychischer Störungen erlangen und betreute PatientInnen im Einzelsetting und Gruppensetting als fallführende Therapeutin in einem interdisziplinären Team. Themenschwerpunkte waren hier neben Sucht, Affektive- und Angststörungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen, Zwangsstörungen, Achtsamkeit und Entspannungstechniken und psychoedukative Wissensvermittlung. 

Neben meiner seit 2013 bestehenden Tätigkeit als Klinische- und Gesundheitspsychologin im Anton Proksch Institut Wien, arbeite ich seit 2016 mit KlientInnen in freier Praxis.

Seit 2016 bin ich für die wissenschaftliche Betreuung für DoktoratsstudentInnen als Tutorin an der Qualy Med Akademie Wien I tätig.

Seit 2017 arbeite ich als freie Mitarbeiterin am Projekt Gesunde Schule mit, das sich mit Schüler- und Lehrergesundheit befasst. An mehreren Schulen und Kindergärten in Wien und Niederösterreich fanden unter meiner Leitung Workshops zu den Themen Achtsamkeit, Entspannung, Konzentriertes Lernen und Umgang mit Krisen und Konflikten statt.

Mag. Dr. Julia Türkmen-Horn

Kontakt